Clubsportbügel Plug & Play - Sammelbestellung

42
Hi sehr interessanter Beitrag, war über Winter 19/20 nicht aktiv.

Besteht auch Ende des Jahres oder 2021 noch die Möglichkeit nachzubestellen?  (Verschiebt sich ja wegen akt. Situation)

Besteht auch die Möglichkeit den Bügel zur Zelle vorm Armaturenbrett heruntergehend als Zelle zu erweitern?

gruß

Clubsportbügel Plug & Play - Sammelbestellung

44
phobos hat geschrieben: 03.04.2020, 11:53Hi, 

eine Nachbestellung wäre jederzeit möglich. Wir benötigen zunächst nur eine Mindestmenge, um das Projekt ins Rollen zu bringen. 

Eine Erweiterung als kompletter Käfig ist nicht geplant.
 

HI Stephan, 

lese auch seit November mit...
Weiterhin habe ich zwei offene Themen:
Pkt1)- bleibt das Targa Dach voll einsatzbereit(muss ja in das Kofferraum)
Pkt2) - ist die Rücksitzbank weiterverwendbar?

Pkt 1 ist hier Wichtig.

Mfg
Sefa

Re: Clubsportbügel Plug & Play - Sammelbestellung

45
Wenn man sich die Bilder anschaut wie der Bügel konstruiert ist, dann ist die Sitzbank hinten nicht mehr nutzbar.
D.h. Im Ernstfall, wenn der Bügel verbaut ist, müsste die hinter Sitzreihe sogar Ausgetragen werden (das hat zu Folge das man die Gurte hinten komplett entfernt und die Befestigungen dafür vor Wiederverwendung verschließt).
Aus einem 2+2 Sitzer wird ein 2 Sitzer und das wird in den Fahrzeugpapieren auch geändert.

Info: Auch wenn es in einem anderen Forum geschrieben steht, das alle Eintragungen gültig sind die im Schein stehen. Z.b. Single Turbo Eintragung und das Auto hat wieder einen Serien GTE verbaut..
Die Behauptung ist falsch.
In den Papieren darf nur drin stehen was aktuell verbaut ist, mit allen technischen Fakten. Der Rest muss Ausgetragen werden. D.h. ist ein Single Turbo eingetragen, muss dieser auch verbaut sein. Sollte auch logisch sein mit etwas Verstand, weil andersherum ist es ja auch nicht zulässig.
Hat eine Änderung am Fahrwerk stattgefunden und man baut das z.b. H&R Gewindefahrwerk aus und baut ein OEM Fahrwerk ein, so muss die Fahrzeughöhe neu abgenommen werden und das H&R Ausgetragen werden. Ja, ein Fahrzeug kann nicht nur zu tief sein, es kann auch zu hoch sein.

Clubsportbügel Plug & Play - Sammelbestellung

46
Grinchi hat geschrieben: 05.04.2020, 13:27 Wenn man sich die Bilder anschaut wie der Bügel konstruiert ist, dann ist die Sitzbank hinten nicht mehr nutzbar.
D.h. Im Ernstfall, wenn der Bügel verbaut ist, müsste die hinter Sitzreihe sogar Ausgetragen werden (das hat zu Folge das man die Gurte hinten komplett entfernt und die Befestigungen dafür vor Wiederverwendung verschließt).
Aus einem 2+2 Sitzer wird ein 2 Sitzer und das wird in den Fahrzeugpapieren auch geändert.

Info: Auch wenn es in einem anderen Forum geschrieben steht, das alle Eintragungen gültig sind die im Schein stehen. Z.b. Single Turbo Eintragung und das Auto hat wieder einen Serien GTE verbaut..
Die Behauptung ist falsch.
In den Papieren darf nur drin stehen was aktuell verbaut ist, mit allen technischen Fakten. Der Rest muss Ausgetragen werden. D.h. ist ein Single Turbo eingetragen, muss dieser auch verbaut sein. Sollte auch logisch sein mit etwas Verstand, weil andersherum ist es ja auch nicht zulässig.
Hat eine Änderung am Fahrwerk stattgefunden und man baut das z.b. H&R Gewindefahrwerk aus und baut ein OEM Fahrwerk ein, so muss die Fahrzeughöhe neu abgenommen werden und das H&R Ausgetragen werden. Ja, ein Fahrzeug kann nicht nur zu tief sein, es kann auch zu hoch sein.

... und das ist dann unglaublich traurig wenn ein Auto höher dasteht als eingetragen 😂😂😂

Aber ja Grinchi hat damit recht, durch den Bügel wird ein 2 Sitzer daraus.

Clubsportbügel Plug & Play - Sammelbestellung

48
Hi, da der Bügel nur bis zur B-Säule gehen soll, muss nichts am Dash geschnitten werden. Auch der Rest soll nach Möglichkeit unangetastet bleiben. Leider ist das Thema etwas eingeschlafen in den letzten Monaten. Es ist aber nicht vergessen, soviel verspreche ich :)

Clubsportbügel Plug & Play - Sammelbestellung

50
Leider nicht wirklich. Ich habe im August nochmal mit dem Herrn von GTE gesprochen. Wir haben bislang jedoch keinen Termin ausmachen können, um das Thema voranzutreiben. Bei mir ging es dieses Jahr ziemlich ereignisreich zu (Nachwuchs, Hochzeit, Hauskauf und jede Menge Stress im Job), deshalb bitte ich den zugegebenermaßen extrem langsamen Fortschritt hier zu entschuldigen. Ich hoffe jedoch weiter zu kommen, bevor der Umbau des Hauses im nächsten Jahr losgeht...
 
cron